Projekt
Anmelden


Passwort vergessen?
 
Artikelaktionen

Das Projekt CRANIONLINE - cranio-maxillofacial surgery

Lernplattform der Kiefer- und Gesichtschirurgie fĂĽr Studierende der Zahnheilkunde und der Humanmedizin (Projektkennzeichen P-3-042)

Kursanbieter:

Hightech Research Center of Cranio-Maxillofacial Surgery
University of Basel
Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Hans-Florian Zeilhofer
Prof. Dr. Dr. Robert Sader
Dr. Florian Thieringer (Projektmanager & Inhalte)
Schanzenstrasse 46, CH-4031 Basel

SWISS VIRTUAL CAMPUS - SVC
A federal program of the Swiss institutions of higher education


Universitäre Partner:

LearnTechNet, Competence Center für E-Learning, Universität Basel
Dr. Gudrun Bachmann, René Schegg

Universitätsrechenzentrum Basel,
Dr. Dieter Glatz

Klinik für zahnärztliche Chirurgie, -Radiologie,
Mund- und Kieferheilkunde, Zentrum für Zahnmedizin der Universität Basel
Prof. Dr. Dr. J. Thomas Lambrecht

Departement Medizinische Radiologie am Universitätsspital Basel
Prof. Dr. Wolfgang Steinbrich, Dr. Scott Berg

Anatomisches Institut der Universität Basel
Prof. Dr. Udo Spornitz

Klinik und Poliklinik für Schädel-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Inselspital, Universitätsspital Bern
Prof. Dr. Dr. Tateyuki Iizuka

Klinik und Poliklinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universität Zürich
Prof. Dr. Dr. Klaus W. Grätz, Dr. Dr. Heinz-Theo Lübbers

Abteilung für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universität Genf
Prof. Dr. Dr. Michel Richter


Externe Partner:

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/ Oral- und zahnärztliche Chirurgie, Kantonsspital Luzern
Chefarzt Dr. Dr. Johannes Kuttenberger

Klinik und Poliklinik für Kiefer- und Plastische Chirurgie, Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt/ Main, Deutschland
Prof. Dr. Dr. Robert Sader

Dr. Senckenbergische Anatomie, Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt/ Main, Deutschland
PD. Dr. Helmut Wicht


Industriepartner:

ARCHIWARE GmbH, MĂĽnchen, Deutschland
Dr. Marc Batschkus

DIDAVIS AG, Hägendorf
Dr. Roger Zobrist

INSTRUCT AG, MĂĽnchen, Deutschland
Prof. Dr. Martin Fischer, Martin Adler, Dr. Inga Hege

EXCLAM.de
Hannes Fuss (3D-Programmierung Kephaloskop)

OPERUN.de
Stefan Antonelli (Design-Programmierung Plone)

IHDE.info
Maik Ihde (ZOPE/ Plone-Server Setup, Programmierung, SWITCH-AAI)


Friendly supported by:

SWITCH.CH
SWITCH - Swiss Academic and Research Network


Trägerhochschule:

Universität Basel

Zielgruppe(n):
Studentinnen und Studenten der Humanmedizin/ Zahnheilkunde, ÄrztInnen in der Weiterbildung, OP-Personal, interessierte medizinische Fachkräfte.

Abstract:
Das Fachgebiet der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie ist ein essentieller und curricularer Bestandteil der Ausbildung von Zahnmedizinstudenten im klinischen Studienabschnitt. Auch bei der Vorbereitung von Studenten der Humanmedizin für Staatsexamen und medizinische Praxis spielt die Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie als interdisziplinäre chirurgische „Kopf-Disziplin“ eine wichtige Rolle. Ein fundiertes theorieüberschreitendes und praxisorientiertes chirurgisches Wissen ist für den späteren ärztlichen und zahnärztlichen Beruf essentiell.

Das an den Gegenstandskatalogen bzw. Lehrstoffkatalogen der medizinischen Fakultäten orientierte Kurssystem CRANIONLINE behandelt neben den erforderlichen theoretischen Grundlagen im Bereich des Kiefer- und Gesichtschirurgie zusätzlich auch die praxisnahe Vorbereitung der Studierenden beider Studiengänge in diesem Fachbereich für ihre spätere ärztliche Tätigkeit.

Die Lernplattform CRANIONLINE vereint drei grosse Pfeiler der multimedialen Wissensvermittlung: Virtuelle Vorlesungen, Virtuelles Praktikum mit realitätsnahen Patientenfällen (im Sinne des Problem-orientierten Lernens) und Virtuelles OP-Praktikum.